unser Sortiment:

Berberteppiche »

Bodenschutz »

Gabbeh, Kashkuli »

Hochflorteppiche »

Kinderteppiche »

Klims, Gewobene»

Kugelgarn »

Laminat »

Linoleum »

Maschinenteppiche »

Orientteppiche »

Parkett »

Patchwork »

PVC & Novilon »

Rasenteppiche »

Schmutzschleuse »

Sisal »

Spannteppiche »

Spannteppichreinigung »

Teppichmatten »

Tibet Nepal »

Teppichunterlagen »

Teppichputzmitteln »

Teppichreinigung »

Teppichreparatur »

Vintege »

Vinyl Boden »

 

Kontakt »

 

unser Service:

Kostenlose Heimberatung

Bordürenteppiche

Echtheitszertifikat

einfassen, Ketteln

Entsorgung von Altteppich

extra Anfertigung

Klebreste entfernen

Leimreste entfernen

persönliche Beratung

Parkett schleifen

Reparaturen

Restaurierungen

Spannteppich entfernen

Teppichfransen

Teppich kurbeln

Teppichexpertise

Verlegerservice

Versand- & Lieferservice

versiegeln oder ölen

 

Büroadresse:

Teppich-Haus Milchbuck

Freiestrasse 131

8032 Zürich

 

Tel.: 044/350 21 66

Natel: 079/792 72 43

 

www.teppich-haus.ch

info@teppich-haus.ch

 

Beratungszeiten:

Montag bis Samstag

08.00 bis 19.00 Uhr

nach Vereinbarung

 

Google Map

Berberteppiche:

Ursprünglich war der Berberteppich ein Bodenbelag im Nomadenzelt und sollte mit seinem hohen Flor wahrscheinlich ein Tierfell nachahmen. Durch die Dicke der Wolle bot er den Nomaden Schutz vor der Kälte der Wüstennacht.

Berberteppiche gehören heute zum modernen Wohnen und erfreuen sich ständig steigender Beliebtheit. Sie passen sich dem rustikalen Möbeltrend hervorragend an. Der echte Berber aus Nordafrika ist in mühsamer Handarbeit geknüpft.

 

 

Früher:

Der Teppich war ein Bodenbelag im Nomadenzelt.

Durch die Dicke der Wolle bot er den Nomaden Schutz vor der Kälte der Wüstennacht.

 

 

Heute:

Berberteppiche bringen Wärme und Behaglichkeit in jeden Raum. Sie gehören zum modernen Wohnen und erfreuen sich ständig steigender Beliebtheit.

 

Symbol der modernen Raumgestaltung:

Symbol der modernen Raumgestaltung durch rustikale Wirkung, klassische Farbharmonie und schlichte Eleganz.

 

Qualität und Strapazierfähigkeit:

Qualität und Strapazierfähigkeit eines Berberteppichs werden nicht nur durch Knotenzahl, Florhöhe oder Gewicht bedingt, sonder vor allem durch die Qualität der verwendeten Wolle.

Wolle ist das wichtigste Material zur Herstellung eines Berberteppichs. Man muss deshalb beim Kauf eines Berberteppichs besonders auf die Qualität der Wolle achten, dadurch erklären sich auch Preisunterschiede.

 

Nachmass:

Teppiche in verschiedenen Qualitäten können wir Ihnen mit oder ohne Fransen anbieten und in jedem Mass anfertigen. Unser Lieferant entwirft in Zusammenarbeit mit uns und Ihnen einen ganz individuellen Teppich in der Handkunstteppichmanufaktur.

•nach Oben